Firmung

Das Sakrament ist ein sicherer Treffpunkt mit Gott. Es ist ein Zeichen, das Gottes Nähe und Liebe spürbar werden lässt. Gespendet durch den Bischof, schenkt Gott im Sakrament der Firmung seinen Heiligen Geist und (be) wirkt Stärkung für das eigene Leben sowie  für den Glauben des Christen in der Gemeinschaft der Gläubigen – der Kirche. Daher ist das Sakrament der Firmung auch ein Zeichen der Sendung. Es beauftragt zum Glaubenszeugnis und Teilnahme sowie die Gemeinschaft der Kirche als Ort der Christusbegegnung lebendig im Glauben zu gestalten. 

Das Sakrament der Firmung wird am 16.06.2020 in der Kirche  St. Martin, Merten gespendet.

Die Jugendlichen werden schriftlich zur Firmvorbereitung eingeladen und sind in der Regel zwischen 16 und 17 Jahre alt. Ältere Jugendliche und Erwachsene können ebenfalls auf die Firmung vorbereitet und gefirmt werden. 

Bitte sprechen Sie mich an:

LogoFirmung (c) martinussumbaji www.fotosearch.de Stock Photography

Ute Trimpert

Gemeindereferentin

Pastoralbüro

Straßburger Str. 19
53332 Bornheim Sechtem

Zur Zeit ist das Pastoralbüro und die Pfarrbüros für Publikumsverkehr geschlossen. Telefonisch erreichen Sie uns zur Zeit

Montag - Freitag
9.00 Uhr - 12.00 Uhr

In den Schulferien ist das Pastoralbüro nur vormittags besetzt.

In seelsorgerischen Notfällen außerhalb der Bürostunden der Pfarrbüros können Sie folgende Nummer wählen:

Notfallhandy 01520/3263322

 

Kontakt Redaktionsteam: sb.vorgebirge.homepage@gmx.de

Aktuelles // News

Palmsonntagskollekte

5. April 2020 06:00
DVHL: Kollekten-Ausfall gefährdet Projektarbeit Engagement im Heiligen Land - Aufruf zu Spenden Erzbistum Köln. ...
Weiter lesen

Liebe Schwestern und Brüder

3. April 2020 09:43
bis jetzt sind wir davon ausgegangen, dass die Krise ein absehbares Ende hat. ...
Weiter lesen

Wer nähen kann, kann helfen!

2. April 2020 10:00
Schutzmasken aus Bettwäsche schützen Pflegebedürftige in den Caritas-Einrichtungen und zu Hause
Weiter lesen

Ideen für Kinder und Erwachsene

1. April 2020 14:14
Gerade erleben wir wegen der Corona-Epidemie seltsame Zeiten! Manchmal macht uns das Angst. Dann wünschen wir uns etwas zum Mutmachen. ...
Weiter lesen

Eine Welt Verkauf trotz Corona-Krise

30. März 2020 10:00
Liebe Mitchristinnen und Mitchristen, durch die Corona-Krise bricht in vielen Unternehmen der Umsatz ein. ...
Weiter lesen

Corona: Am Freitag weltweites Gebet

27. März 2020 18:00
Papst Franziskus hat für kommenden Freitag um 18.00 Uhr zu einem weltweiten Gebet im Zeichen der Corona-Pandemie aufgerufen. ...
Weiter lesen

  Hoffnungsschimmer

22. März 2020 00:35
Jeden Abend, um 19.30 Uhr hören wir unsere Kirchenglocken, 4 min Glockengeläut im Erzbistum Köln, in vielen anderen Bistümern und Gemeinden. ...
Weiter lesen

Empfehlen Sie uns