St. Walburga, Walberberg (c) Chris Franken

Gottesdienste

Onlineanmeldung für Sonntag, 12.07.2020, 09:30 Uhr

Onlineanmeldung für Sonntag, 19.07.2020, 09:30 Uhr

Onlineanmeldung für Sonntag, 26.07.2020, 09:30 Uhr

Onlineanmeldung für Sonntag, 02.08.2020, 09:30 Uhr

Onlineanmeldung für Sonntag, 09.08.2020, 09:30 Uhr

Onlineanmeldung für Sonntag, 16.08.2020, 09:30 Uhr

01_20200611 Fronleichnam

Gottesdienste während der Corona-Epidemie

20200524 Gottesdienste Abstandsregeln

Abstands- und Hygienevorschriften

Angebote der Pfarrei

Ihr Kontakt zu uns

Pfarrbüro Walberberg St. Walburga

Walburgisstr. 26
53332 Bornheim
Telefon: 02227-3337

Öffnungszeiten:

Montag:        9:00 - 12.00 Uhr

Dienstag:      9:00 - 12.00 Uhr      

15.00 - 17.00 Uhr im Pastoralbüro in Sechtem

Donnerstag:   9.00 - 12.00 Uhr

In dringenden Fällen wenden Sie sich bitte außerhalb der Öffnungszeiten an das Pastoralbüro

Nutzung des Pfarrheimes "Haus im Garten" für Feierlichkeiten

Das Pfarrheim kann für Feierlichkeiten vieler Arten genutzt werden, z.B. Geburtstage ab 30, Hochzeitsfeiern, Tauffeiern u.ä., weitere Informationen und Bilder hier

Baugeschichte

Unsere Pfarrkirche St. Walburga in Walberberg - so wie sie sich heute darstellt - ist im Wesentlichen ein Bau aus dem frühen 11. Jahrhundert, mit Erweiterungen aus der 2. Hälfte des 12. Jahrhunderts und einem Chorabschluss, der  um 1230 entstand und geht zurück auf eine Klosterkirche des Zisterzienserinnen, die zwischen 1197 und 1447 hier wirkten. In der Tradition der Zisterzienser verfügte die Kirche nur über einen kleinen Dachreiter und keinen Turm. Erst die Jesuiten, die die Pfarrei ab 1591 betreuten, errichteten auf dem Chor einen großen verschieferten Holzturm. Dazu war die Kirche immer auch Pfarr- und Wallfahrtskirche nachdem bereits um 1060 Erzbischof Anno II von Köln Reliquien der Hl. Walburga nach „Berg“ übertragen hatte und der Ort ab 1118 nachweisbar den Ortsnamen „Mons Sanctae Walburgis“ – Berg der Hl. Walburgis führte. Die Kirche wurde am 17. Oktober 1944 schwer kriegszerstört und nach dem Krieg wieder aufgebaut. 1962 erhielt die Kirche neben dem Kirchenschiff einen neuen Turm. In den 1980er Jahren erfuhr die Kirche eine umfassende Renovierung.
Besondere Ausstattungsgegenstände sind der gotische Christus auf modernem Holzkreuz im Altarraum, eine gotische Madonna (Weicher Stil), der romanische Taufstein, die Heiltumskammer mit den Reliquien der hl. Walburga und eine barocke Walburgafigur 
Die Kirche ist täglich geöffnet von 8.00 – 18.00 Uhr

Pastoralbüro

Straßburger Str. 19
53332 Bornheim Sechtem

Zur Zeit ist das Pastoralbüro und die Pfarrbüros für Publikumsverkehr geschlossen. Telefonisch erreichen Sie uns zur Zeit

Montag - Freitag
9.00 Uhr - 12.00 Uhr

In den Schulferien ist das Pastoralbüro nur vormittags besetzt.

In seelsorgerischen Notfällen außerhalb der Bürostunden der Pfarrbüros können Sie folgende Nummer wählen:

Notfallhandy 01520/3263322

 

Kontakt Redaktionsteam: sb.vorgebirge.homepage@gmx.de

Aktuelles // News

Kevelaer Buswallfahrt fällt aus!

8. Juli 2020 10:00
In diesem Jahr fällt die Buswallfahrt der Katholischen Pfarrgemeinden St. Michael, Waldorf, St. Albertus-Magnus, Dersdorf und St. ...
Weiter lesen

Drei Seelsorgebereiche werden ein Sendungsraum

25. Juni 2020 10:00
Liebe Schwestern und Brüder im Seelsorgebereich Bornheim-Vorgebirge mit der Entscheidung in der Personalkonferenz vom 19. ...
Weiter lesen

Sommerfreizeit in Sechtem

24. Juni 2020 14:46
Liebe Kinder, liebe Eltern, wir freuen uns, dass wir ein kleines, aber attraktives Angebot für die Sommerferien anbieten können. ...
Weiter lesen

Beten zuhause

22. Mai 2020 09:00
heute erhalten Sie Anregungen, wie Sie den Familiengottesdienst zum 7. Sonntag in der Osterzeit feiern können.
Weiter lesen

Kinderhörspiele

20. Mai 2020 09:51
Opern u. a. verständlich erklärt
Weiter lesen

Eine-Welt-Laden in Walberberg wieder geöffnet!

5. Mai 2020 17:38
Mittwochs 15.00-17.00 Uhr. Walburgisstr. 9 Das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung ist Pflicht!
Weiter lesen

Liebe Schwestern und Brüder

3. April 2020 09:43
Liebe Schwestern und Brüder, bis jetzt sind wir davon ausgegangen, dass die Krise ein absehbares Ende hat. ...
Weiter lesen

Empfehlen Sie uns